Sisters Beauty Care GmbH

Tel. : 030 - 4 978 978 4 

Diamant-Mikroderm-Abrasion

Die modernste Art des Peelings

Ihre Haut ist je­den Tag schä­di­gen­den Um­welt­ein­flüs­sen aus­ge­setzt. Es ist nicht zu ver­mei­den, dass mit der Zeit die o­bere Haut­schicht ver­hornt und Haut­schüpp­chen ab­ster­ben. Pfle­ge­pro­duk­te sind gut ge­meint, aber auch die teuer­sten In­halts­stof­fe be­wirk­en nichts, wenn sie nicht bis dort­hin vor­dringen können, wo sie ihre Wirk­ung ent­falten sollen. Die Dia­mant­-Va­ku­um-Mi­kro­der­ma­bra­sion ist eine scho­n­en­­de Feinst­­ab­­schleif­­ung, ein In­ten­siv­peel­ing der o­be­ren Horn­schicht der Haut. Bei dieser Me­thode werden un­ter­schied­liche feine Dia­mant­köpfe je nach Haut­typ und Haut­bild mit­tels eines Hand­stückes über die Haut ge­führt. Das führt zu einer ab­solut kon­tro­l­lier­ten Ab­tra­gung der Horn­schicht, der Pig­mente, der Narben etc.

In Kom­bi­na­tion mit pfle­gen­den der­ma­zeu­tischen Spezial-Pflege für Zu­hause wer­den die ent­sprech­en­den Haut­pro­ble­me lang­fristig be­kämpft. 

Behandlungsablauf und Dauer ca 45 - 60 min.:

  • Vorreinigung der Gesichtshaut
  • Intensivreinigung mit einem Peeling
  • Tonisieren und Ausgleichen
  • Beginn der eigentlichen Mikrodermabrasion
  • Wohlfühl- und Beruhigungsphase - 15 Minuten Wellness-Entspannung
  • Abschlußpflege

Ein sicht­barer Er­folg ("Lifting-Effekt") tritt so­fort und be­reits nach der er­sten Be­hand­lung ein - auch bei Männern!

Bei mehr­fach­en Be­hand­lungen tritt eine ste­tige Bes­serung des Haut­bildes und der Haut­struktur ein. Die Zell­neu­bildung nor­ma­li­siert sich. Sie sehen Jahre jünger aus!

Eine sol­che Re­ge­ne­ra­tion funk­tio­niert nicht von heute auf morgen. Gönnen Sie sich und Ihrer Haut eine 4-Wochen-Kur mit wöchen­tlich einer Be­hand­lung. Sie und Ihre Um­welt wer­den den Un­ter­schied spüren und sehen!

Ver­ein­ba­ren Sie einen kos­ten­losen un­ver­bind­lichen Be­ra­tungs­ge­spräch zur Mi­kro­der­ma­bra­sion.


Wirkungsvolle Anwendung bei:

  • Unreinerhaut
  • Überverhornung
  • Großporiger Haut
  • Akne, Aknenarben bzw. Oberflächliche Narben
  • Müder, fahler, regenerationsbedürftiger Haut
  • Falten
  • Pigmentflecken, 
  • Schwangerschafts- oder Dehnungsstreifen